Tischtennis

Ende des Jahres 1950 entdeckten auch die Hänigser den Tischtennissport für sich.

Nachdem am 07. Februar 1951 der Tischtennisclub TTC Hänigsen geboren wurde, ging es stetig aufwärts mit der Sparte. Mit insgesamt 10 Schüler-, Jugend-, Damen- und Herrenmannschaften ist die Sparte heute auf Kreis- und Bezirksebene im Großraum Hannover aktiv. Seit Jahren steht die Nachwuchsarbeit im Mittelpunkt und mit über 30 aktiven Schüler/innen und Jugendlichen sind wir eine der stärksten Tischtennissparten im Nachwuchsbereich der Region Hannover.

Jeden Donnerstag stehen fünf Lizenz-Trainer den jungen Spielerinnen und Spielern zur Seite und bereiten sie mit Spaß und gezieltem, kreativem Training auf den Punktspielbetrieb vor.

Dieser Aufwand wird seit Jahren belohnt: Mit der 1. Jugend-, der Damen- und der 1. Herrenmannschaft haben sich gleich drei Teams auf Bezirksebene etabliert.

Tischtennis fördert die Reaktionsfähigkeit, die Kondition sowie die Antizipation, da man sich während eines Ballwechsels mehrmals und innerhalb von wenigen Millisekunden entscheiden muss, wie man den Gegner taktisch unter Druck setzen möchte.

Es ist nicht ohne Grund die schnellste Ballsportart der Welt bei der sich der Ball bis zu 50-mal pro Sekunde um die eigene Achse dreht.

Wenn auch ihr einmal zum Schläger greifen möchtet, kommt an einem Donnerstag-Abend in der Hänigser Ballspielhalle vorbei und spielt einfach drauf los. Ob alleine oder mit mehren Spielern, wir stellen Euch gerne Schläger und Tische zur Verfügung!

zur Website Tischtennis

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok