Unser Verein

Der Ort Hänigsen hat 5.950 Einwohner - davon sind 734 Kinder/Jugendliche und 866 Erwachsene (27%) in unserem Verein.
Für die Betreuung von 64 Mannschaften und Gruppen stehen uns 75 Trainer und eine ebenso große Anzahl von Helfern zur Verfügung.

Die Organisation des Vereins übernehmen 7 Vereinsvorstandsmitglieder und 54 Vorstandsmitglieder der Abteilungen. Der Verein nutzt die gemeindlichen Sportanlagen/Turnhallen, das Schwimmbad und die Sportanlagen für Fußball und Baseball. Der Verein hat die aus 5 Plätzen bestehende Tennisanlage mit dem Klubheim, den B-Fußballplatz und auch den Baseballplatz errichtet. Im Vergangen Jahr wurde ein 50m² großer Umkleidetrakt und ein Jugendfußballfeld erstellt.

Unser Motto lautet: "Sport für Jedermann"   

 

noch etwas Geschichte...

Karl Friedrich FriesenAls die Hänigser Turner 1908 ihrem jungen Verein einen Namen geben wollten, da griffen sie bewußt auf einen der engsten Mitarbeiter von Friedrich Ludwig Jahn den nur wenig bekannten Mitschöpfer der deutschen Turnbewegung Karl Friedrich Friesen zurück. Hervorgegangen ist dieser Verein aus dem MTV Friesen, den Freien Turnern und dem Radfahrverein.

und nötige Infos...

Der Verein hat z.Zt. ca. 1600 Mitglieder im Alter von 1 bis 88 Jahren.

Um den heute existierenden 10 Abteilungen genügend Trainings- und Punktspielzeiten zur Verfügung zu stellen, werden die beiden Hallen, der Sportplatz, das Schwimmbad und ein abgeteiltes Gelände hinter dem Schützenplatz genutzt.

aber auch Besonderheiten...

Bei uns wird nicht nur Sport getrieben! Auch andere Aktivitäten werden von uns organisiert und gerne angenommen. Das beides -Sport und Spaß- gut miteinander verbunden werden kann, sehen wir an den immer wieder interessanten und schönen Fahrten wie z.B. jetzt die Teilnahme am größten Jugendfußballturnier in Göteborg. Allein daran nahmen über 40 Jugendliche der Sparte teil. Auch unsere Handballjugend stand dem in nichts nach. Auch sie konnten in die weite Welt reisen: Ein Turnier in Dänemark wurde besucht. Nicht ganz so weit, aber immerhin: Die Mädchen der Turnabteilung werden am deutschen Turnfest in München teilnehmen.

Aber auch die anderen Abteilungen werden nicht müde immer wieder spannende Freizeitaktivitäten anzubieten, die über den reinen Spielbetrieb hinausgehen. Ein Versuch den Geschmack der Jugendlichen zu treffen, war im letztem Jahr der Besuch des Hallenbades in Celle, den die Betreuer der SchülerInnen der Tischtennissparte sicher wiederholen werden. Sie hatten viel Spaß miteinander.

Für alle Sparten wurde durch den Gesamtverein eine Nachtwanderung veranstaltet und hinterher gab es ein gemütliches Beisammensein im Tennisheim.

Neugierig ???

Natürlich freuen sich alle Abteilungen auch über Besucher und potentielle neue Mitglieder, die zunächst einmal zum Schnuppern kommen. Sie sind alle herzlich eingeladen.